Medizin

Frauen und Medizin – Frauenmedizin

Frauen spielten entgegen der landläufigen Meinung in der mittelalterlichen Medizin durchaus eine Rolle. Sie arbeiteten als Ärztinnen, Chirurginnen und unstudierte „Physiciennes“ in einer ansonsten stark von Männern dominierten Umgebung.
Das Selbstverständnis der Medizin des Mittelalters war ein anderes als heute und ist für uns moderne Menschen, in deren Leben der Glaube oft nur noch eine untergeordnete Rolle spielt, nur noch schwer nachzuvollziehen.

main_medizin

Mehr erfahren über…

…Medizin in Europa

…Medizin im arabischen Raum

…Hebammen